Hoffmann-Vespa-Herbstausfahrt am 27./28. September 2014 in Oberursel am Taunus
Der Vespa-Veteranen-Club

 

... Versprochen ist versprochen! ... am 27. und 28. September 2014 findet das "Klassentreffen" in Oberursel am Taunus statt...

Der Vespa-Veteranen-Club Deutschland ist Unterstützer dieser Veranstaltung ...... - und wir sind Mitglieder im VVCD!!

Der Vespa-Veteranen-Club Deutschland e.V. (VVCD) ist ein überregionaler Zusammenschluss von Vespa-Fahrern und -Sammlern, dessen Mitglieder sich auf ganz Deutsch­land und das benachbarte Aus­land verteilen. Zur Zeit hat der Club ca. 250 Mitglieder.


Wegen der dezentralen Struktur gibt es Stamm­tische in Berlin, Essen, Frankfurt/M., Hamburg, München, Saarbrücken und Stuttgart, wo sich die Mitglieder aus diesen Einzugsgebieten regelmäßig treffen.


Unter den Sammelbegriff „Vespa“ fallen auch alle Lizenzbauten wie z. B. A.C.M.A., Douglas, Hoff­mann, Messerschmitt u. a., das Vespa-Car „Ape“ so­wie das Vespa-Auto „Vespa 400“.


Hans Krüger, ein deutscher Vespist der 1. Stunde, gründete im Jahre 1988 den Club im damaligen Roller-Museum in Aar­ber­gen. Seither geht es dem VVCD besonders um die Erhal­tung, Wiederherstellung und Pflege von Oldtimer-Vespen. Um diese Ziele zu er­reichen, sieht sich der Club als Ansprech­partner für Liebhaber und Eigentümer dieser Fahr­zeuge.
Auch hat sich der Club zum Ziel gesetzt, die Geschichte der Vespa zu archivieren und zu pflegen. Dazu gehört nicht nur der Erwerb und die Res­taurierung alter Vespas, sondern auch die Pflege der Tradition des Vespa-Club-Lebens und die Präsen­ta­tion nach außen.


Der Club sucht Kontakte zu den Herstellerwerken, zu anderen Teileherstel­lern sowie zu gleichgesinnten Clubs. Desweiteren unterstützt er seine Mit­glieder beim Erwerb, bei der Erhaltung, Pflege und Restaurie­rung mit Ideen und Ratschlägen.
Zudem fördert er gesellschaftliche und technische Veran­stal­tungen um und über die Vespa, organisiert Treffen, ein- und mehrtätige Ausfahrten und nimmt an solchen anderer Vespa-Clubs teil.


Der VVCD ist Mitglied im Vespa-Club von Deutschland, der Dachorga­nisation aller offiziellen deutschen Vespa-Clubs. Nur die Mitgliedschaft im Club berechtigt, an offiziellen Vespa-Treffen weltweit teilzunehmen.


Dreimal pro Jahr erscheint das Club-Magazin „Vespas­sione“, das alle Mitglieder kostenlos zugesandt be­kom­men. Die Aufwendungen des Clubs werden durch die Erhebung eines Jahresbeitrages bestritten.

http://www.vespa-veteranenclub.de